Please enable JS
ENTSPANNUNG FÜR MUTTER UND KIND

Floating für Schwangere

Floaten während der Schwangerschaften führt zu einer Entlastung der Wirbelsäule und wirkt beruhigend auf Mutter und Kind.
Eine Schwangerschaft gehört für viele Frauen zu den intensivsten Erfahrungen in ihrem Leben. Zu fühlen, wie ein kleiner Mensch im eigenen Körper heranwächst und sich langsam entwickelt, ist einfach unbeschreiblich. Als weniger positiv wird dagegen die Selbstwahrnehmung im Laufe der Schwangerschaft beschrieben: Während die ersten Monaten von Euphorie und Leichtigkeit geprägt sind, nehmen später Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Erschöpfung immer mehr zu. Kein Wunder: Je größer das Kind wird, umso stärker werden die Wirbelsäule, das Vegetativum und wichtige physiologische Funktionen wie z.B die Verdauung belastet. Hinzu kommt die unterschwellige Angst, sich nicht genug Ruhe zu gönnen und dem Baby eventuell zu schaden. Zum Glück gibt es jetzt eine Lösung für diese Sorgen: Floaten bei Floating Nürnberg.

Schon wenn Sie unsere in angenehmem Licht gehaltenen Schwebebäder betreten, werden Sie spüren: Hier kann ich mich fallenlassen und entspannen. Dank der hohen Magnesiumsulfat-Konzentration im Wasser gleitet Ihr Körper völlig schwerelos auf der Oberfläche – ein Untergehen oder Umkippen ist völlig ausgeschlossen. Durch das sanfte Treiben werden verhärtete Muskelgruppen allmählich gelockert und die vom Gewicht des Ungeborenen beanspruchte Wirbelsäule endlich entlastet. Auch führt das Floaten zu einer Normalisierung der gesamten Durchblutung und verringert nachweislich Ödeme in Armen und Beinen, indem es den Lymphfluss erhöht. Ausgesprochen förderlich ist schließlich der Entzug von Seh- und Hörreizen. Hierdurch werden Stresshormone gesenkt, Endorphine ausgeschüttet und Gehirnwellen synchronisiert. Die Folge: Sie sind erfüllt von Ruhe und Glück – und kommen dem Kind in Ihnen näher als je zuvor.

Beachten Sie jedoch bitte, dass trotz der wohltuenden Effekte von Floating ab der 36. Schwangerschaftswoche eher abzuraten ist, da vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin die Fruchtblase jederzeit platzen und der Geburtsvorgang einsetzen könnte.

Vortreile von Floating
in der Schwangerschaft

  • Entspannung der Rückenmuskulatur (v.a. im Lendenbereich)
  • Lösung von Krämpfen
  • Bessere Durchblutung der Extremitäten
  • Blutdrucksenkung
  • Entlastung des Nervensystems
  • Regulation der Verdauung
  • Verminderung von Stresshormonen
  • Erhöhte Ausschüttung sog „Glückshormone“
  • Pflege der Haut

TERMIN VEREINBAREN

MEHR ERFAHREN

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

MEHR ERFAHREN


ADRESSE

Sibeliusstr. 15, 90491 Nürnberg

TELEFON

0911/ 25 33 03 81